Slide background

30. März 2016 - Vereinigte Arabische Emirate

Nach der zeitraubenden Einreise in VAE über den Hafen suche ich mir ein Hotel in Deira wo die Hotels bezahlbar sind.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Am nächsten Tag schaue ich mir die Altstadt,den Basar

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

und am Abend die Marina Mall mit den Wolkenkratzern an. Ich war überrascht vom Flair dieser Stadt. Teile der Mall sind autofrei und mit Wasserkanälen durchzogen. Es gibt viele Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Eigentlich wollte ich mir Dubai nur kurz anschauen. Bleibe noch einen weiteren Tag und bummle durch Dubai. Schau mir dabei die Palmeninsel und das höchste Hochhaus der Welt Burj Khalifa.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Am nächsten Tag geht es über die großen Highways mit dem Fahrrad (40km) raus aus der Stadt mit den vielen Wolkenkratzern. Dubai ist eine sehr saubere Stadt aber kaum aus Dubai raus sieht die Welt anders aus. Die Häuser sind größtenteils gut in Schuss. Das Drumherum ist nicht mehr so gepflegt. Mein weg führt mich in den Norden wo Musandam eine Enklave des Oman ist. Auf dem Weg entlang der tief blaugrünen Meeres erfahre ich von einer verlassen Stadt genannt Spuki City wo in den verlassenen Häusern übernachtet werden kann.

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com
Hier übernachte ich in der zum Verfall preisgegebenen alten Moschee.





 

Erzählen Sie von mir...

Facebook

Wir unterstützen Heiner Zimmer...

ego logo bohl design logoVelopoint Trier Logo